Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz fördert unseren Kurs zur Weiterbildung von Migrantinnen und Migranten, die zu uns kommen. In diesem Sinne haben wir Deutsch als Fremdsprache A1 und Alphabetisierungskurse eingeführt. In je 100 Unterrichtseinheiten sind beide Kurse abgeschlossen. Jede Einheit entspricht einer vollen Stunde, also 45 Minuten. Der Unterricht findet täglich von Montag bis Freitag statt. Es werden keine Fahrtkosten erstattet, aber die Betreuung von Kindern ist in unseren Räumlichkeiten möglich.

Voraussetzungen für die Teilnahme an diesen Kursen:

In diese Kurse können maximal 15 Personen aufgenommen werden. Es können auch Personen teilnehmen, die einen Teilnahmeberechtigungsschein für einen Integrationskurs haben. Einzig muss dabei beachtet werden, dass nicht mehr als die Hälfte der Kursteilnehmer über einen solchen Teilnahmeberechtigungsschein für einen Integrationskurs verfügen.